Fertige Webseite durch «MyWebsite»

Written by Detlev Hagemann. Posted in Web-Publishing

Wir hatten es ja schon in unserem Blog geschrieben: Eine Teilnehmerin konnte eine Webseite für Ihren Kunden im Kurs «MyWebsite» fast fertigstellen. Aus «fast» wurde eine Woche später dann «ganz».

Die Herausforderungen für diese Webseite war, dass zum geplanten Print-Auftritt bei bestehendem Budget maximal ein grafisch ähnlicher „Vistenkarten-Webauftritt“ möglich schien. Im Kurs erkannte die Teilnehmerin aber sofort, dass ihr mit dem Kursinhalt die Parallel-Entwicklung von Print- und Web-Auftritt gleichzeitig gelingen könnte und dass sie und der Kunde mit Joomla! die Webseite auch pflegen werden können. Das Ergebnis: Alle Beteiligten sprühen vor neuen Marketing-Ideen.

Wir finden, dass unserer Kursteilnehmerin das Vorhaben meisterhaft gelungen ist. Doch schauen Sie sich selbst das Projekt an, das in unserem Kurs entstand. Hinter dem folgenden Bild ist die Webseite verlinkt:

eltravel-474

Die Drucksachen unterstützen das CD – natürlich. Vor kurzer Zeit hätten wir aber noch geschrieben: Die Webseite sieht aus wie die Drucksachen:

grusskarten_low_Seite_2

Doch machen Sie sich selbst ein Bild, ob für Sie oder Ihre Kunden eine Webseite mit ähnlicher Funktionalität nicht auch genau das Richtige wäre. Der nächste Kurs startet im Januar!

Wenn Sie sich für diesen Lehrgang interessieren, können Sie sich hier informieren
oder direkt anrufen: 062 745 90 15.

Passwörter im Firefox – raus und wieder rein

Written by Detlev Hagemann. Posted in Gut zu wissen, Web-Publishing

firefox-tipps«Die Stärke von Firefox ist seine Flexibilität. Es gibt hunderte Erweiterungen für den Alltags-Anwender wie auch für den Web-Profi (Erweiterungen Firefox).» Mit diesem Satz kann man jeden Artikel über Firefox eröffnen – und ich tue es hier zum wiederholten Mal.

Firefox kann Passwörter speichern
Darüber freue ich mich als Anwender, denn ich muss mich nicht darum bemühen, komplizierte Passwörter einzugeben. Aber was ist, wenn ich den Rechner wechseln muss? Sind dann alle Passwörter verloren? Muss ich die ganze Eingabe von neuem beginnen? Diese Fragen gipfeln in:

Kann man Firefox-Passwörter übertragen?
Ohne weitere Hilfsmittel geht es nicht – aber wir erinnern: Firefox ist durch die Erweiterungen flexibel. Mit dem Add-on «Password Exporter» geht es.

1. Nach der Installation steuert man unter Extras die Add-ons an.

PasswortExporter4

2. Im folgende Fenster steuert man den Einstellungsdialog zum «Password Exporter» an.

PasswortExporter11

3. Nun kann man die Passwörter exportieren.

PasswortExporter2

4. Die Frage der Sicherheit bleibt natürlich, wenn jemand unbefugt an diese Export-Datei gelangen könnte …

PasswortExporter3

5. Als Export-Format empfehle ich den xml-Export (beim csv-Re-Import gäbe es eine Fehlermeldung, wenn nicht manuell die Endung .csv an den Dateinamen angesetzt worden ist).

PasswortExporter7

6. Diese Datei kann auf einen anderen Rechner kopiert werden – oder ganz einfach als Backup der gespeicherten Passwörter genutzt werden.

7. Der Import-Befehl wird wieder unter Extras > Add-ons > Password Exporter > Einstellungen erreicht.